PROJEKTBESCHREIBUNG – Projektpartner

Ziele von SusTreat

Die Innovation

Energiekonzept

Projektpartner

Steuerungskomitee

Life

Stadtentwässerung Koblenz – Betreiber und Bauherr

Die Stadtentwässerung ist als Anlagenbetreiber gesamtverantwortlich für das Projekt SusTreat und führt – mit Ausnahme der Konzeptentwicklung und Planung – alle Arbeiten durch. Dazu zählen die Betreuung der Bautätigkeiten auf dem Gelände, die Inbetriebnahme und der Probebetrieb der Anlagenmodule und der Gesamtanlage sowie die Evaluation der Technologie über einen Jahreszyklus.

Erneuerbare Energien haben bei der Stadtentwässerung Koblenz Tradition und Zukunft.

Das Klärwerk Koblenz ist mit einer Ausbaugröße von 320.000 Einwohnergleichwerten die zweitgrößte kommunale Kläranlage in Rheinland-Pfalz. Das Abwasser von über 100.000 Menschen sowie von Gewerbe und Industrie wird hier zuverlässig gereinigt. Durch konsequente Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen gehört die Anlage schon jetzt zu den modernsten in Deutschland.

Seit 40 Jahren wird in den Faultürmen aus energiereichem Klärschlamm Gas produziert, das zu 100 % in die Selbstversorgung fließt. Damit kann das Klärwerk den Energiebedarf jetzt schon zu 54 % elektrisch und zu 99 % thermisch decken. Mit der Umsetzung von SusTreat wird mittel- bis langfristig die vollständige Energieautarkie angestrebt.

Götzelmann + Partner GmbH – starker Partner für Verfahrens- und Anlagentechnik

Als Spezialist für Entwicklung, Planung und Umsetzung innovativer technologischer Konzepte für die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung begleitet das Ingenieurbüro Dr.-Ing. W. Götzelmann + Partner GmbH das Projekt SusTreat.

Das Unternehmen ist bereits geschätzter Partner zahlreicher industrieller und kommunaler Kläranlagen. Von dem großen Erfahrungsschatz und Know-how der dort beschäftigten 25 Bauingenieure, Verfahrenstechnik-Ingenieure, Bautechniker und -zeichner profitiert nun auch die Stadtentwässerung Koblenz auf ihrem Weg zu einer energieautarken Großkläranlage.

ENGL
DE
item4